Übergewicht – Seelische Hintergründe und Lösungswege

Jedes Problem hat eine Ursache. So lassen sich auch im Übergewicht seelische Hintergründe und Lösungswege finden. Im Laufe meines Lebens habe ich mich sehr intensiv mit diesem Thema auseinandergesetzt, habe Dinge ausprobiert, die funktioniert haben und auch Dinge, die nicht funktioniert haben. Manchmal war es auch so, dass in bestimmten Lebensphasen andere Dinge funktioniert haben als beispielsweise in anderen Lebensphasen.

Zwar habe ich kein gravierendes Übergewicht, dennoch kann ich jeden verstehen, der sich unwohl fühlt, denn eine zweistellige Summe über dem Idealgewicht ist alles andere als lustig – zumindest für den Betroffenen. Natürlich muss sich jeder Mensch wohlfühlen und dieses Maß kann niemand anderes über uns bestimmen. Da hilft es auch wenig, wenn andere sagen, dass es doch gar nicht so schlimm ist. Ja, das ist richtig, für die anderen ist das überhaupt nicht schlimm. Ich mag auch Menschen sehr gerne, die mehr kg auf der Hüfte haben als Idealgewicht. Nur, ob ich mich selbst damit wohlfühle, möchte ich schon selbst entscheiden.

Gewichtsmanagement

Zu einem gesunden Gewichtsmanagement gehört nicht nur eine vernünftige und ausgewogene Ernährung dem eigenen Körper entsprechend, sondern es müssen auch zum Thema Übergewicht seelische Hintergründe und Lösungswege gefunden werden. Denn oft leben wir unsere eigene Kraft nicht, haben vielleicht keine Lebensziele oder setzen diese nicht tatkräftig genug um. Mit einer kleinen Einführung erfährst du, was aus der Sicht der Seele hintergründig für dieses Thema begründet sein kann. Diese habe ich dir in der folgenden pdf-Datei als Download bereitgestellt:

Übergewicht – Seelische Hintergründe und Lösungswege als pdf

 

Für weitere Informationen führe ich regelmäßig Online-Seminare durch, die du in meiner Akademie auf edudip findest:

Online Seminar – Übergewicht – Seelische Hintergründe und Lösungswege auf edudip

 

Beratungen im Einklang mit der Seele führe ich auch zum Thema Übergewicht durch:

Jetzt Anfrage senden.

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.