Liebe und Partnerschaft

Liebe und Partnerschaft ist oft ein heikles Thema, oft das Problemthema Nr. 1. Dabei sind wir gar nicht auf der Erde, um Probleme und Stress zu haben, schon gar nicht mit unseren Liebsten. Oft machen wir allerdings Probleme, wo gar keine sind. Und das liegt weniger an unserem Gegenüber, sondern mehr an uns selbst. Unsere eigenen Gedanken und Gefühle sind unsere größten Feinde!

Reaktionen auf Situationen

In keinem anderen Lebensbereich springen wir so schnell an wie ein Hund, der sein Grundstück verteidigt. Da braucht man nur ein falsches Wort zu sagen und schwupp explodiert der andere. Und das gilt für beide Seiten gleichermaßen, egal ob Männlein oder Weiblein. Oder wir sind beleidigt, weil der andere nicht macht, was wir wollen oder umgedreht. Eine vernünftige Kommunikation ist manchmal unmöglich. Stattdessen gibt es Streit oder es schmollt jeder vor sich hin.

Was wir oft nicht wissen: Das alles muss nicht sein, denn es ist nur UNSERE Reaktion auf eine Situation. Und diese hat mit unseren eigenen Schattenseiten zu tun, die der andere uns spiegelt. Würden wir achtsam und liebevoll miteinander umgehen und erkennen, das wir oft selbst das Problem sind, das mit dem anderen gar nichts zu tun hat, wäre das Leben um vieles einfacher. Natürlich trifft das für beide Seiten zu.

Liebe und Selbstliebe

Jeder Mensch trägt Liebe in sich. Das ist unser natürlicher Zustand. Diese Liebe in uns lässt uns Liebe fühlen – gegenüber uns selbst UND gegenüber anderen. Je achtsamer wir mit uns selbst und unseren eigenen Wünschen und Bedürfnissen umgehen, umso mehr Liebe strahlen wir aus, weil wir zufrieden sind mit uns selbst und mit unserem Leben. Und was wir ausstrahlen, ziehen wir auch an. Daraus ergibt sich unsere eine natürliche Autorität.

Auch wenn wir unsere Fähigkeiten und Stärken leben, tragen wir dazu bei, dass wir uns wohl fühlen, ja förmlich aufblühen können. Die Folge ist, dass wir im Zustand der Liebe verweilen. So können uns auch Menschen erreichen, die ebenfalls in der Schwingung der Liebe sind. Wir strahlen Liebe aus und ziehen Liebe an. Probleme lassen wir gar nicht an uns heran. Das ist nicht nur für uns selbst, sondern auch für unsere Partner eine erhebliche Erleichterung, da wir nicht mehr auf Angriff oder Verteidigung gepolt sind, sondern auf Liebe, Harmonie und Miteinander. Das entlastet Partnerschaften im familiären, aber auch beruflichen Bereich erheblich.

Miteinander im Beruf

Auch im beruflichen Bereich und in allen anderen Lebensbereichen gelten die gleichen Gesetzmäßigkeiten. Wenn es etwas antriggert, wenn jemand ein Knöpfchen drückt und wir abgehen wie eine Rakete oder uns verletzt fühlen, hat dies meistens auch etwas mit uns zu tun. Vielleicht nicht das, was der andere sagt oder tut, zumindest aber unsere Reaktion auf die Situation. Und diese können wir ändern, indem wir unsere Einstellung ändern – wenn da nicht die Gefühle wären …

Gefühle sind zum Fühlen da

Gefühle können uns ganz schön aus der Reihe bringen. Diese nervigen kleinen Plagegeister haben auch mir viele Jahre meines Lebens einiges an Nerven abverlangt. Wenn wir weniger emotional reagieren würden, hätten wir auch weniger Probleme – erst recht mit unseren Mitmenschen. Gefühle sind oft der Auslöser für Streit. Die Situation selbst ist meist gar nicht das Problem – wohl aber unsere EMOTIONALE Reaktion auf diese Situation bzw. auf das Verhalten anderer Menschen. Würden wir sachlich miteinander reden und auf der Sachebene bleiben, könnten wir im Handumdrehen alle zwischenmenschlichen Probleme aus der Welt schaffen. Geht aber nicht – es gibt ja noch die Gefühle! 

Deshalb ist es ratsam zu lernen, wie wir angemessen mit unseren Gefühlen umgehen und in der Liebe bleiben, die unser natürlicher Zustand ist. Liebe ist tatsächlich weniger ein Gefühl, sondern ein Zustand, der in uns ist, den wir nach außen geben können. Je mehr Liebe wir nach außen geben, umso mehr wird uns gegeben. Und wenn doch wieder ein Gefühl auftaucht? Dann trau dich, es zu fühlen und lass die anderen damit in Ruhe. Sie können nichts für deine Gefühle, du aber auch nicht für ihre!

Lösungen statt Frust

Wenn Liebe und Partnerschaft immer wieder ein Thema für dich ist, du nicht weißt, warum dir die ein oder andere Geschichte passiert und wie du sie lösen kannst, dann hilft dir vielleicht eine höhere Sichtweise. Und zu dieser verhelfe ich dir gern, wenn ich dir dein Problem aus der Sicht deiner Seele deutlich mache und Lösungswege aufzeige. Die Wege gehen, musst du natürlich selbst, ebenso deine Denk- und Verhaltensweisen ändern. Wenn du jedoch weißt wie, fällt es dir leichter. 

Du kannst gern eine Beratung buchen, in der wir gemeinsam dein Thema durchleuchten und Lösungen finden.

 

Zu meinen Angeboten! Direkt zum Shop!